Zimmerer- und Holzbau-Innung Starnberg

Aktuelles aus der Innung



| Beruf & Bildung

Handwerkerempfang mit Meisterhaftverleihung

Am 22. Februar 2024 öffnete das Haus der Bürger und Vereine – beccult in Pöcking seine Tore für den 6. Handwerker-Empfang, zu dem Kreishandwerksmeister Ludwig Gansneder geladen hatte. Unter den rund 85 Gästen fanden sich Vertreter verschiedener Handwerksbetriebe und Persönlichkeiten aus Politik und Gesellschaft.

❯ mehr



| Verband & Innungen

Bezirksversammlung Oberbayern: Neue Regeln auf dem Bau präzise erläutert

Am 24. Januar fand in Bad Aibling die Bezirksversammlung Oberbayern des Bayerischen Zimmererhandwerks statt. Peter Aicher, Präsident des Landesinnungsverbandes des Bayerischen Zimmererhandwerks (LIV) und Bezirksvorsitzender Anton Bammer freuten sich, neben den über 140 Teilnehmern aus der Branche auch die Zweite Bürgermeisterin Kirsten Hieble-Fritz zu begrüßen.

❯ mehr



| Beruf & Bildung

Gemeinsame Innungsversammlung

Am 28. November 23 fand eine gemeinsame Innungsversammlung der Zimmerer- und Holzbauinnung Landsberg am Lech und der Zimmerer-Innung Starnberg in Feldkirchen bei der Firma STEICO statt. Organisiert worden war der Termin von Leopold Göring, Obermeister Starnberg, der gemeinsam mit Stefan Fichtl, Obermeister Landsberg, 25 Besucher begrüßen konnte. Neben den normalen Innungsthemen wurden zwei spannende Fachvorträge gehalten.

❯ mehr

Aktuelles aus dem Verband



| Beruf & Bildung

Holzbaujunioren treffen sich zu Betriebsbesichtigungen

Seit 2014 treffen sich die Holzbaujunioren, also potenzielle Betriebsnachfolger bis zu einem Alter von 35 Jahren, um sich auf ihre spätere Tätigkeit systematisch vorzubereiten und wertvolle Kontakte in der Branche zu knüpfen. Am Dienstag, 11. Juni 2024 steht ein weiteres Highlight auf dem Programm.

❯ mehr



| Soziales & Tarifpolitik

Tarifparteien: Einigungsvorschlag erarbeitet

Die Tarifvertragsparteien der Baubranche (Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt, Hauptverband der Deutschen Bauindustrie und Zentralverband Deutsches Baugewerbe) haben sich im Tarifkonflikt nach einer ersten Sondierung und dann nach intensiven Verhandlungen auf einen Einigungsvorschlag verständigt. Die zuständigen Gremien haben bis zum 14. Juni 2024 Zeit, diesem Vorschlag zuzustimmen. Bis dahin werden die Arbeitskampfmaßnahmen ausgesetzt.

❯ mehr



| Verband & Innungen

Mitgliederversammlung mit Neuwahlen

Am 15. Mai 2024 trafen sich die Vertreter der Innungen und Fachgruppen des Bayerischen Zimmererhandwerks in Mühlbach (Stadt Dietfurt) zu ihrer ordentlichen Mitgliederversammlung. Neben der Jahresrechnung 2023 und den Aktivitäten 2024 fanden turnusgemäß Neuwahlen statt.

❯ mehr